Dove maximum protection - Produkttest

Dove maximum protection ist kein übliches Deospray und auch kein Deoroller, sondern vielmehr ein Spender, in dem eine Art Deo- Creme enthalten ist. Man muss an der Unterseite von dem Dove maximum protection drehen, sodass oben die Cream langsam herausgedrückt wird. Ich nutze vor allem Deo- Sprays, da diese sehr einfach und vor allem schnell zu benutzen sind. So war es für mich etwas schwierig, mich an die Technik von dem Dove maximum protection zu gewöhnen.

 

Laut Dove ist der maximum protection auch in stressigen Situationen im Alltag ein toller Begleiter, was ich nur bestätigen kann. Hat man sich einmal an die Creme gewöhnt, kann man sich von der schützenden Wirkung und der Pflege überzeugen :-)

Mit dem Dove maximum protection erhält man nicht nur einen ganz gewöhnlichen Deo- Schutz, sondern auch eine sanfte Pflege für die Haut. Der Dove maximum protection wurde natürlich ausführlich von uns getestet und ich muss sagen, es ist sehr gewöhnungsbedürftig die Deo- Creme zu nutzen, aber ansonsten bin ich vollkommen zufrieden.

 

Gerade jetzt, wenn es schon ab und an ein wenig kälter ist und man mehrere Kleidungsstücke übereinander trägt (ich mache das zumindest jetzt schon so), finde ich einen guten Deo- Schutz sehr wichtig und mit dem Dove maximum protection fühle ich mich rundum gut versorgt :-) Auch der Geruch ist sehr angenehm und auch frisch. Wer schon einmal Produkte von Dove genutzt hat, kennt sicher den typischen Dove- Geruch :-)

 

 

Der Applikator von dem Dove maximum protection passt sich auch den Achseln an, sodass das Auftragen kein Problem ist. Wir haben allerdings ein paar Probleme mit der Drehtechnik gehabt, um die Creme an die Oberfläche zu drücken. Dreht man etwas zu viel, so ist das Sieb, das sich oben befindet, schnell verklebt, was mir nicht so gut gefallen hat. Wenn man den Dreh dann einmal raus hat, ist es aber in Ordnung.

Dove maximum protection wurde dermatologisch getestet und verfügt über einen Inhalt von 45ml. Der Preis von ca. 5,49€ ist meiner Meinung nach ein wenig hoch. Auch wenn es sehr gut wirkt und sich angenehm anfühlt, sind viele Deosprays, um einiges günstiger zu erhalten. Dove maximum protection soll etwas für 50 Anwendungen reichen, sodass man lange Freude daran hat. Ich werde sicher trotzdem weiter zu einem Deospray greifen, da ich es einfach handlicher finde :-)

 

Habt ihr schon einmal Dove maximum protection getestet? Wie findet ihr diese Art Deo- Creme?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0