Purina One Sterilcat - Produkttest

Purina One Sterilcat durften wir von Die Insider aus testen, darüber haben wir euch ja schon hier berichtet.

 

Wir möchten euch heute aber auch noch unsere Meinung zum Purina One Sterilcat mitteilen. Unsere Katzen haben sich natürlich sehr über den Test gefreut und die Katzennäpfe waren immer schnell leer geräumt :-)


 

Das war in unserem Testpaket enthalten:

 

2 x 800g Purina One Sterilcat Rind

2 x 800g Purina One Sterilcat Lachs

1 x Purina One Fellpflege- Handschuh

1 x Purina One Plüsch- Spielzeug

1 x Purina One Einkaufsbeutel

1 x Purina One Rabatt- Couponheft

 

Purina One Sterilcat wurde speziell für sterilisierte und kastrierte Katzen entwickelt und genau auf die Ernährungsbedürfnisse der Katzen abgestimmt. Katzen, die sterilisiert oder auch kastriert wurden, benötigen eine besondere Ernährung, da sie zu Übergewicht und auch zu Harnwegserkrankungen neigen. Aus diesem Grund hat Purina One Sterilcat eine ganz spezielle Zusammensetzung. Mit einem Mineralstoffmix, der ausgewogen ist, kann der ph- Wert des Urins kontrolliert werden. Auch die Gewichtskontrolle ist besser möglich, da das Protein- und Fett- Verhältnis angepasst wurde.

 

Purina One Sterilcat ist in den zwei Sorten Rind und Lachs erhältlich.

 

Purina One Sterilcat verspricht eine deutliche Veränderung der Gesundheit einer Katze. Schon in der ersten Woche soll die Energie und Vitalität gesteigert werden. In Woche 2 eine Verbesserung der Verdauung und in Woche 3 soll jeder an seiner Katze ein glänzendes Fell bestaunen können, sowie eine glatte Haut und strahlende Augen. In der Zukunft sollen zudem die Abwehrkräfte gesteigert werden. Wir haben natürlich gern mit unseren Katzen an dem Test teilgenommen. Zwar nicht unbedingt nach einer Woche, aber die Vitalität unserer zwei älteren Katzen hat sich ein wenig gesteigert. Eine gesunde Verdauung können wir allerdings nicht bestätigen. Eine unserer Katzen hat immer ein wenig Verdauungsprobleme und daran hat sich in den drei Wochen nichts geändert. Bei den anderen beiden hat sich die Verdauung nicht verändert. Das Fell unserer Lieblinge ist wirklich ein wenig glänzender geworden. Dass die Haut glatter geworden ist, können wir nicht feststellen und strahlende Augen hatten unsere drei Lieblinge auch schon vorher :-)

Eins können wir allerdings mit Sicherheit behaupten: Purina One Sterilcat hat unseren Katzen einfach lecker geschmeckt. Sie haben wirklich gern an dem Test teilgenommen und konnten gar nicht mehr genug bekommen :-)

Wir haben aber nicht nur das Futter getestet, sondern unsere Katzen wollten auch alles andere entdecken, was in dem großen Paket von Purina One Sterilcat enthalten war.

 

Vor allem der Handschuh von Purina One kam bei unseren drei Katzen sehr gut an. Sie haben sich gern damit streicheln lassen und wollten auch nicht das wir wieder damit aufhören :-) Mir hat der Handschuh auch sehr gut gefallen, da sie das Bürsten sonst nicht so mögen und man ihnen immer hinterher laufen musste :-) Die Noppen sind auch sehr schön gemacht, aber das entfernen des Fells ist ein wenig schwieriger, da dies wirklich sehr gut daran hängen bleibt. Aber mit ein wenig Geduld ist auch dies kein Problem mehr :-)

 

Das Katzenspielzeug von Purina One machte unseren Kleinen ebenfalls große Freude und sie wollten es gar nicht mehr hergeben. Jeder der drei hat gern damit gespielt, aber unsere kleine Lucky wurde am Ende als glückliche Besitzerin ausgewählt. Sie schläft sogar manchmal darauf, damit es ihr keiner mehr wegnehmen kann :-)

 

Die Kosten für Purina One Sterilcat:

 

800 g     ca. 4,50 €

1,5 kg    ca. 7,00 €

 

Der Preisvergleich lohnt sich wirklich, da ich Preisunterschiede von ca. 0,50 € feststellen konnte.

 

Unser Fazit:

 

Insgesamt sind wir mit dem Futter Purina One Sterilcat sehr zufrieden und werden es sicher weiter füttern. Das Gesamte Testpaket hat uns sehr gut gefallen und wir möchten Purina One und Die Insider danken, dass wir an dem Produkttest teilnehmen durften :-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0