essie limo-scene - Produkttest

Ich möchte euch nun natürlich auch noch meinen zweiten Nagellack von essie vorstellen. Nach dem essie too too hot, habe ich nun auch den essie limo-scene in meinem Nagellack Schrank und finden ihn richtig gut, sodass ich ihn euch auf keinen Fall vorenthalten möchte. Der essie limo-scene ist ein ganz helles rosa, dass mir besonders gut gefällt. Der Nagellack kann wirklich zu jedem Outfit getragen werden und egal zu welchem Anlass, da er recht unauffällig ist. Schon allein deshalb ist er für mich ein ganz besonderes Highlight. Der essie Nagellack muss zwei Mal aufgetragen werden, da er sonst wirklich nicht deckt. Doch durch die schnelle Trockenzeit ist das absolut kein Problem und ich finde das Ergebnis toll, also macht mir auch das Warten nichts aus. Vor allem kann man auch sehr gut ausbessern, da der Nagellack eine schöne cremige Konsistenz hat und es beim zweiten Auftragen auch keine Schwierigkeiten gibt. 

 

Der Pinsel vom essie limo-scene hat eine angemessene Breite, nicht zu dick aber auch nicht so dünn, wie man es von anderen Nagellacken kennt. Deshalb habe ich mich sehr schnell daran gewöhnt. Wie bei dem essie too too hot verschwinden auch bei dem limo-scene alle Streifen recht schnell. Man sollte allerdings nicht zu fest mit dem Pinsel aufdrücken, da sonst kleine helle Streifen entstehen können. Aber ich denke das bekommt jeder schnell hin. Wer sich gern French Nails macht, der kann diesen Nagellack dafür auf jeden Fall verwenden. Ich habe es selbst schon ausprobiert und es entsteht ein schönes natürliches Ergebnis. 

 

Ich habe den essie Nagellack wirklich in mein Herz geschlossen und kann euch auch den essie limo-scene nur ans Herz legen, wenn ihr auch gern helle Farben auf euren Nägeln haben möchtet.

 

 

Habt ihr den essie limo-scene auch zu Hause? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Produktdetails:

 

essie limo-scene

 

Inhalt: 13,5 ml

 

Preis: 7,95 €

douglas.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0